Neue Unwetter in Rheinland-Pfalz und Saarland erwartet

0

Bildquelle: Jörg Carstensen / dpa-Archiv

OFFENBACH. Tiefdruckgebiet «Wilma» und subtropische Luftmassen sorgen in Rheinland-Pfalz und Saarland am Wochenende erneut für Unwettergefahr.

Es bleibt weiter sehr warm. Am Freitag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit gebietsweise heftigen Schauern und Gewittern. Der Regen könne örtlich auch länger anhalten, hieß es.

Die Nacht auf Samstag und der Tag darauf werden noch einmal stürmisch, bevor der Prognose zufolge das Schlimmste am Sonntag überstanden ist. Wo genau Gewitter zu erwarten sind, lässt sich laut DWD immer erst einige Stunden vorher sagen. Die Temperaturen erreichen am Freitag bis zu 29 Grad, am Samstag am Rhein bis zu 25 Grad.

Am Sonntag wird dann «Wilma» voraussichtlich schon weiter nach Osten gezogen sein. Einzelne Schauer sind noch möglich. Mit bis zu 28 Grad bleibt es heiß.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.