Gewitter mit Starkregen: Wieder Überschwemmungen nach Unwetter in RLP

0

BETZDORF. Ein Unwetter mit Starkregen hat am Donnerstagnachmittag für überschwemmte Straßen und abgerutschte Hänge in Betzdorf und Kirchen (Landkreis Altenkirchen) gesorgt.

Wie die Feuerwehr am späten Donnerstagnachmittag mitteilte, wurden über 80 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen. Das Wasser stand in mehreren Straßen in der Innenstadt von Betzdorf bis zu 1,50 Meter hoch, durch die Wassermassen rutschten Hänge ab. Der Bahnverkehr wurde auf zwei Linien eingestellt und auf zwei Straßen gesperrt.

Verletzt wurde während des Unwetters niemand. Eine hochschwangere Frau wurde vom Wasser in ihrem Auto in Betzdorf eingesperrt. Sie konnte aber von der Feuerwehr unverletzt gerettet werden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Insgesamt waren 150 bis 200 Rettungskräfte im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.