Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei Trier

1

TRIER. Bei einem gemeinsamen Kontrolltag der Polizeiinspektion Trier und der Polizeiwache Innenstadt wurden zahlreiche Verstöße festgestellt.

Schwerpunkte der heutigen Kontrolle waren die Überwachung des Straßenverkehrs und die Überprüfung von Personen im Stadtgebiet. Insgesamt wurden 7 Strafverfahren eingeleitet und 72 gebührenpflichtige Verwarnungen erteilt. Insbesondere das verbotswidrige Befahren der Fußgängerzone durch Fahrradfahrer und PKW-Fahrer war häufig zu beanstanden.

Eine Person wurde aufgrund eines Haftbefehls festgenommen und anschließend in die JVA Trier verbracht.

Die Polizei Trier wird auch zukünftig Kontrollen im Stadtgebiet durchführen.

1 KOMMENTAR

  1. Ich finde es gut, dass in letzter Zeit in allen Bereichen öfter Kontrollen durchgeführt werden !
    So soll es auch bleiben !
    Auch als Bürger(in) sollte man stets die Augen offen halten und nicht wegschauen !
    Straftaten und Verdächtige Personen oder Situationen sofort der Polizei melden, die Ihnen dafür Dankbar ist !

    GUIDO EBERHARDT

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.