Kommt wie gerufen: Rufbus „Wittlich Shuttle“ startet Betrieb und erhält neuen Namen

0
Bürgermeister Joachim Rodenkirch, Guido Verhoefen (Leiter Marketing und Geschäftsentwicklung DB Regio Bus) und Michael Barillère-Scholz (Geschäftsführer von ioki) (v.r.n.l.) stellen das neue „Wittlich Shuttle“ auf dem Marktplatz vor .

Bildquelle: Sebastian Klein

WITTLICH. Die Stadt Wittlich mit seinem Rufbus „Wittlich Shuttle“ fand in der letzten Woche ein bundesweites Echo.

Radio, Fernsehen, Deutsche Presse-Agentur und die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) haben über dieses bundesweit einmalige Pilotprojekt in Wittlich berichtet.

Am 24. Mai ist der digitale Rufbus von der Testphase in den Regelbetrieb gestartet. Zu diesem Termin fand im Sitzungssaal des Alten Rathauses eine gemeinsame Pressekonferenz der Stadt Wittlich, der Deutschen Bahn und ioki statt. Mit dem Übergang in den Regelbetrieb wurde ein zweiter Bus präsentiert.

Die Busse verkehren nun in der Zeit von Montag bis Freitag von 5 Uhr bis 20 Uhr zwischen den 70 Haltestellen. Die Gestaltung der Fahrzeuge hat sich ebenfalls verändert. Sie sind am Schriftzug „Wittlich Shuttle“ zu erkennen und tragen die Namen „Lieser“ und „Willi“.

Aktuell nutzen etwa 500 Kunden monatlich den Rufbus. Die Buchung einer Fahrt ist ab sofort neben dem Telefonkontakt, bequem über die von ioki entwickelte App möglich. Nach der vorangegangenen Testphase kann diese nun von jedermann genutzt und in den verschiedenen App-Stores runtergeladen werden.

Die Fahrt mit dem Shuttle kostet maximal 3 Euro. Hiervon entfällt 1 Euro als Komfortzuschlag. Inhaber von Zeitkarten oder Einzelfahrscheinen im Verkehrsverbund zahlen jeweils nur den Komfortzuschlag. Das Mobilitätsangebot wird von der DB Regio Bus betrieben. Das für Wittlich geschaffene System ist deutschlandweit einzigartig und dient als Vorzeigemodell für ein geplantes Projekt in Hamburg und weiteren deutschen Städten.

Bürgermeister Rodenkirch zeigt sich sehr zufrieden und stellte fest, dass es nun auf die Nutzerinnen und Nutzer ankommt, ob der „Wittlich Shuttle“ langfristig Erfolgt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.