Großer Drogenfund: Sieben Tatverdächtige festgenommen

0

Bildquelle: Stefan Puchner/Archiv

KOBLENZ/MAINZ. Ermittlern ist der größte Drogenfund der vergangenen Jahre in Rheinland-Pfalz gelungen. Insgesamt seien mehr als 640 Kilogramm Rauschgift sichergestellt worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) in Mainz am Montag mit.

Darunter sei die gesamte Bandbreite an Drogen. Sieben Tatverdächtige wurden den Angaben zufolge festgenommen. Die Ermittlungen führte die Koblenzer Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des internationalen Schmuggels von Drogen. Weitere Details dazu wollen LKA, Staatsanwaltschaft und Zollfahndungsamt am (kommenden) Montag in Mainz vorstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.