Fahrradfahrer von Ente angegriffen und schwer gestürzt

0

SAABRÜCKEN-BURBACH.Am heutigen Sonntagmorgen kam es in Saarbrücken-Burbach in Höhe der Gersweilerbrücke zum Sturz eines Fahrradfahrers.

Ein 60-jähriger Mann aus Völklingen war mit seinem Fahrrad auf dem Leinpfad an der Saar in Richtung Völklingen unterwegs als er plötzlich und unerwartet von einer Ente angegriffen wurde.

Das Tier flog dem Fahrradfahrer auf den Kopf, wodurch dieser zu Fall kam und sich schwer verletzte. Der Mann konnte sich anschließend verletzt zum nahegelegenen Sportplatz begeben, wo ihm ein Passant zur Hilfe kam und den Notruf wählte.

Der Verunfallte wurde mit einem Rettungswagen in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert. Die Ente wurde durch den Zusammenstoß nicht verletzt und flog weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.