Mai verabschiedet sich heiß und gewittrig

0

Bildquelle: Patrick Pleul / dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Rheinland-Pfalz und dem Saarland steht eine heiße, aber gewittrige Woche bevor.

Die höchsten Temperaturen erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach unmittelbar zu Wochenbeginn: Sommerliche 31 Grad sollen dann erreicht werden. Gleichzeitig muss gebietsweise mit Schauern, Gewittern, Starkregen und Hagel gerechnet werden. In Gewitternähe kann es Sturmböen geben.

Für Dienstag sieht die Vorhersage ähnlich aus. Wolken, Gewitter und Schauer wechseln sich ab bei Höchsttemperaturen bis zu 29 Grad. So soll es auch am Mittwoch weitergehen. Im Tagesverlauf und und in der Nacht sinkt das Gewitter- und Schauerrisiko. Nachts bleibt es mit Werten zwischen 12 und 16 Grad ziemlich warm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.