Morgens um 6 mit vollem Einkaufswagen unterwegs

0
Foto: Patrick Seeger / dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Weil er am frühen Morgen einen voll bepackten Einkaufswagen durch die Straßen im östlichen Stadtgebiet schob, hat ein Mann am Donnerstag die Aufmerksamkeit eines Passanten auf sich gezogen.

Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei, beschrieb den Unbekannten und konnte Hinweise geben, wohin dieser gegangen war.

Die ausgerückte Streife fand wenig später an der beschriebenen Stelle den besagten Einkaufswagen mit den geladenen Gartenmöbeln – sie waren offensichtlich noch original in Folie verpackt und trugen die Verkaufszettel eines Kaiserslauterer Möbelhauses. Weil ein Diebstahl nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die Sachen zunächst sichergestellt.

In der näheren Umgebung wurden weitere Verkaufszettel gefunden, und in einem eingezäunten Bereich auch das dazu passende Gartenmöbel-Set, das einen neuwertigen Eindruck machte.

Bei den folgenden Ermittlungen in dem Möbelhaus wurde der Diebstahl der Sachen bestätigt. Die sichergestellten Gartenmöbel konnten umgehend ausgehändigt werden. Die Ermittlungen zu den übrigen Gegenständen laufen noch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.