Lkw-Fahrer verschätzt sich: Vorgarten beschädigt

0

KUSEL/REIPOLTSKIRCHEN. Ein Lastwagenfahrer hat in der Pfalz die Größe seines Fahrzeugs falsch eingeschätzt und ist mit seinem Sattelschlepper samt Auflieger durch einen Vorgarten gefahren.

Er beschädigte in Reipoltskirchen im Kreis Kusel auf dem Grundstück eines Anwohners nicht nur mehrere Pflanzen, sondern auch zehn Meter Palisadenmauer, wie die Polizei am Freitag berichtete.

Nach Angaben der Beamten geriet das Gespann am Donnerstag beim Abbiegen in einer Linkskurve in den Vorgarten. Niemand sei verletzt worden. An dem Lastwagen und dem Auflieger waren der Polizei zufolge keine Schäden zu erkennen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.