Feuer in historischem Wirtshaus richtet großen Schaden an

0

Bildquelle: Feuerwehr Ehrenbreitstein

KOBLENZ. Ein Feuer hat in dem historischen Wirtshaus „Alt Koblenz“ im Herzen von Koblenz einen Schaden in sechsstelliger Höhe verursacht.

Bei dem Brand am frühen Mittwochmorgen in dem Mehrfamilienhaus mit Gaststätte im Erdgeschoss wurde niemand schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Hausbewohner konnten sich selbst ins Freie retten. Drei von ihnen wurden vorsorglich zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht, da sie über Reizungen der Atemwege klagten. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden von deutlich mehr als 100 000 Euro. Das gesamte fünfstöckige Gebäude war vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Ein Gewitter mit Blitzen hatte es zur Brandzeit über Koblenz nicht gegeben. Die Kripo und ein Brandsachverständiger sollten am Donnerstag ihre Ermittlungen vor Ort aufnehmen. In dem Haus hatten neun Bewohner gelebt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.