Polizeiliche Kontrollen im Stadtgebiet Trier – Zahlreiche Verstöße geahndet

1
Foto: Polizei Symbolbild

TRIER. Im Verlaufe des gestrigen Dienstags, 22.05.2018, führten Beamte der Polizeiinspektion Trier im Stadtgebiet verschiedene Personen- und Fahrzeugkontrollen durch.

Im Rahmen dieser Kontrollen fielen fünf Fahrzeugführer auf, die ihre Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führten. Diesen Personen wurden Blutproben entnommen.

Zwei Personen führten ihre Pkw ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Bei einer Personenkontrolle in der Theodor-Heuss-Allee, wurden bei mehreren jungen Männern verbotene Gegenstände in Form von Schlagringen festgestellt.

Weiterhin führten die Kontrollmaßnahmen zum Auffinden kleinerer Mengen von Betäubungsmitteln. Auch wurden mehrere Verkehrsverstöße geahndet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.