Polizistin in Wittlich krankenhausreif geprügelt!

9

WITTLICH. Wie die Polizei Wittlich mitteilt, wurden die Beamten am Samstagabend, 19. Mai, zu einer Schlägerei gerufen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme beleidigte ein 37-jähriger alkoholisierter Mann die eingesetzten Beamten und provozierte weitere Anwesende.

Nachdem er mehrfach dem ihm erteilten Platzverweis nicht nachkam, nahmen die Beamten den Mann in Gewahrsam, wobei dieser erheblichen Widerstand leistete. Während der Festnahme störte ein weiterer alkoholisierter und polizeibekannter Mann aus Wittlich die Maßnahme, woraufhin dieser von einer Diensthundeführerin aufgefordert wurde dies zu unterlassen. Daraufhin schlug der Kampfsportler der Polizeibeamtin unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und flüchtete zu Fuß. Er konnte jedoch noch in Tatortnähe durch Beamte der Polizei Wittlich gestellt und festgenommen werden.

Die Polizeibeamtin musste ihren Dienst beenden und zur Untersuchung ein Krankenhaus aufsuchen. Die beiden Beschuldigten wurden bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Gegen beide Personen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

9 KOMMENTARE

  1. da gibt es doch nur bewährung und Geldstrafe.
    angriff auf beamte,sanitäter und Feuerwehr mußß mit Gefängnis geahntet werden

    • Ich bin Ihrer Meinung !! So etwas geht gar nicht: Seit einiger Zeit wünschte ich mir – zumindest, was die Polizei betrifft – amerikanische Verhältnisse, auch wenn von deren Seiten auch oft genug „Übertretungen“ stattgefunden haben… !! Die gehen dort nicht so zimperlich mit „Gesetzesbrechern“ um – … aber hier haben unsere Polizisten ja überhaupt keine Rückendeckung vom Staat!! Traurig, traurig!!!

  2. Soviel zur Respektlosigkeit gegenüber Polizisten oder auch Rettungssanitäter…solche Leute müssten , sofern sie ermittelt werden, was ja hier der Fall ist, sofort unter dauertest gestellt werden und eine gehörige Strafe bekommen, nicht nur Geldbusse wo die dann evtl noch drüber lachen…es muss richtig weh tun damit andere abgeschreckt werden…

  3. dieser Mann als Kampfsportler muss sofort wenn er in einem Kampfsport Club ist, aus dem Club entfernt werden. Und ev. seinen Kampfsport Ausweis entzogen werden. So war es zu meiner Zeit.

  4. Ich möchte mal wissen was der Richter macht wenn der Angeklagte nach vorne Eilt und ihm eins wegen der Geldstrafe auf die Nase gibt?!

  5. Es ist nicht zu glauben was in unserem Staat abgeht ich bin sehr geschockt was sich Beamte die im Polizei Einsatz sich befinden gefallen lassen müssen es ist eine Schande

  6. Tja, die Deutschen Schläger!? Und dann immer schön alkoholisiert! Ordentlich deutscher Respekt vor der Staatsgewalt, Wahnsinn, Peter und hans b., Euer Einsatz! Aber oh, hier fehlt er natürlich!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.