Zwei Verletzte nach Zimmerbrand in Bitburg

0

Bildquelle: Foto: Jens Kalaene/Archiv

BITBURG. Bei einer mutmaßlichen Gasverpuffung in Bitburg (Kreis Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind zwei Männer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, brach in einer Wohnung in der Nähe des Busbahnhofs am Montagvormittag ein Feuer aus. Gegen 10 Uhr sei es vermutlich zu einer Verpuffung gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Zwei Bewohner des Hauses wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden von 50 000 Euro. Zuvor hatte der SWR über den Vorfall berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.