Gegen den Baum gekracht – 4 Verletzte bei schwerem Unfall

0

NEUSTADT/WEINSTRẞE. Bei einem Verkehrsunfall in Neustadt an der Weinstraße sind am Sonntag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

Ein mit den vier Personen besetztes Auto war womöglich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen, im Graben gelandet und dort gegen einen Baum gekracht, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Wie durch ein Wunder wurden die Insassen zwar schwer, jedoch nach ersten Erkenntnissen nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie mussten allerdings durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und in verschiedene Kliniken eingeliefert werden. Es waren Hubschrauber des Rettungsdienstes, der Höhenrettung, mehrere Feuerwehren und Notärzte im Einsatz. An dem quasi Neuwagen entstand Totalschaden.

Während der Ermittlungen war die Unfallstraße in der Nähe des Ortsteils Lachen-Speyerdorf am Nachmittag zunächst gesperrt, hieß es weiterhin von den Beamten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.