Betrunkener Mann auf der Autobahn unterwegs

0
Foto: Jens Büttner / dpa-Archiv

ZWEIBRÜCKEN. Ein angetrunkener Fußgänger hat auf der Autobahn Zweibrücken-Saarlouis (A8) für Behinderungen gesorgt.

Verkehrsteilnehmer haben am Freitagabend gemeldet, dass in Höhe der Anschlussstelle Zweibrücken-Mitte in Fahrtrichtung Saarland am rechten Fahrbahnrand ein torkelnder Mann unterwegs sei, wie die Polizei am Samstag berichtete. Die Beamten spürten den 31-Jährigen auf, der bei einem Test auf mehr als 1,8 Promille kam.

Zwei Polizeiwagen drosselten den Verkehr, so dass er mit den Beamten gefahrlos die Autobahn verlassen konnte. Der 31-Jährige wurde zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen und am Morgen entlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.