Auf Autobahn in Pferdeanhänger gekracht – Turnierpferd verletzt

0

Bildquelle: pixabay.com

SAARLAND. Ein Turnierpferd ist bei einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Saarbrücken verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 77-Jähriger am Freitag mit seinem Wagen auf den vor ihm fahrenden Pferdeanhänger auf. Der Anhänger löste sich vom Auto, krachte in die Leitplanke und kippte um. Ein Tierarzt kümmerte sich um das Pferd, das mit seiner Besitzerin auf dem Weg zu einem Reitturnier war.

Der 77-Jährige kam mit leichten Blessuren davon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.