Schwertransport-Kontrolle auf gesamten Autobahnnetz

0

LUXEMBURG. Am heutigen Tag führte die Autobahnpolizei in Zusammenarbeit mit der Schwerlastkontrollgruppe der Police Grand Ducale eine Kontrolle der Schwertransporte auf dem gesamten Autobahnnetz in Luxemburg durch.

Auf der A6 wurde ein Schwertransport gestoppt, der die höchstzulässigen Masse überschritt, ohne die hierfür nötigen Genehmigungen zu besitzen. Auf der Ladefläche befanden sich etliche Tonnen zum Teil ungesicherte Eisenbahnschienen. Auf der A3 wurde ein Sattelzug gestoppt, der an die Bremer Stadtmusikanten erinnerte.

Auf der Ladefläche des Anhängers befand sich ein Lkw, der auf seiner Ladefläche wiederum zwei Pkws transportierte. Den Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt bis die Mängel behoben wurden respektive bis sie über die nötigen Genehmigungen verfügten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.