Nach teilweise verregneten Vatertag steht nasser Muttertag bevor

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Nach einem vielerorts verregneten Vatertag fällt auch der Muttertag im Südwesten ins Wasser: Kräftigen und lang anhaltenden Regen mit einzelnen Gewittern erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für den Sonntag.

«Während sich die Sonntagsausflügler darüber wohl ärgern werden, dass der Regen gerade am Sonntag kommt, können Landwirte und Hobbygärtner endlich aufatmen», sagte ein DWD-Meteorologe am Donnerstag in Offenbach.

Am Freitag und Samstag wird es laut DWD in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zwar wolkig – es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen pendeln am Freitag zwischen 18 und 22 Grad, am Samstag werden in der Region Werte zwischen 23 und bis zu 26 Grad erreicht. Am Sonntag soll dann aber das Thermometer in der Region Trier auf ungemütliche 13 Grad fallen und Regenschauer bestimmen den Sonntag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.