Autofahrer verliert Bewusstsein: Vor Ort wiederbelebt

0

SAARLOUIS. Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen in Saarlouis wegen gesundheitlicher Probleme ohnmächtig hinterm Steuer zusammengesunken.

Der 60-Jährige sei von einem Notarzt wiederbelebt und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. An einer Ampel war er einem anderen Wagen aufgefahren.

Dessen 38 Jahre alte Fahrerin wurde dabei nicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.