Jugendliche stehlen Auto und bauen Unfall

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

ALZEY/KIRCHHEIMBOLANDEN. Mit einem gestohlenen Auto und ohne Führerschein haben drei Jugendliche einen Unfall in Alzey gebaut.

Wie die Polizei mitteilte, fiel das beschädigte Auto einer Polizeistreife in Kirchheimbolanden am Sonntagmorgen auf. Noch vor der Kontrolle stoppte das Fahrzeug und die Jugendlichen flohen zu Fuß. Zwei der Jugendlichen konnten festgenommen werden, dem dritten Jugendlichen gelang zunächst die Flucht.

Es stellte sich heraus, dass es sich um Jugendlichen aus einem Kinderheim handelten, welche ein Fahrzeug der Einrichtung gestohlen hatten und damit eine Spritztour gemacht hatten.

Der Fahrzeugführer hatte keinen Führerschein und hatte im Laufe der Nacht auch einen Unfall mit dem Fahrzeug im Bereich Alzey. Die Suche nach der Unfallstelle dauert zur Zeit noch an. Die Jugendlichen wurden wieder dem Kinderheim zugeführt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.