Weniger Straftaten an rheinland-pfälzischen Schulen

0

LKA RLP MAINZ. An rheinland-pfälzischen Schulen werden seit Jahren immer weniger Straftaten gezählt. Das geht aus Daten des Landeskriminalamtes (LKA) in Mainz hervor.

Der Rückgang betrifft Körperverletzungen, Diebstähle und auch Sachbeschädigungen. Während das Bildungsministerium dies als Zeichen dafür sieht, dass die Präventionsarbeit in Schulen wirkt, spricht die Lehrergewerkschaft VBE von einer vermutlich hohen Dunkelziffer.

Viele Fälle würden nicht angezeigt und landeten daher nicht in der Statistik. Sowohl bei Lehrern als auch bei Schülern sei die Hemmschwelle hoch, über Übergriffe zu reden und sie bekannt zu machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.