Großbrand in Entsorgungsbetrieb an der Mosel

0

MÜLHEIM/MOSEL. In der Nacht von gestrigen Samstag auf Sonntag kam es in einem Entsorgungsbetrieb im Mülheimer Industriegebiet zu einem Brand von mehreren IBC-Tanks und
Kunststofffässern.

Der Großbrand konnte durch mehrere Wehren unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Über die Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Luftmessungen der Feuerwehr ergaben, dass keine Gefahr für Dritte bestand. Das Ausmaß des Feuers stellte sich letztendlich glücklicherweise geringer da, als zunächst zu befürchten war. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Mülheim, Brauneberg, Kues, Zeltingen-Rachtig, Noviand, und Wittlich, das DRK, die Straßenmeisterei Bernkastel und die Polizei Bernkastel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.