In 25 Meter Höhe – Gleitschirmflieger aus Baumkrone gerettet

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

KIRN. (dpa/lrs) Nach einer Notlandung ist ein Gleitschirmflieger von Höhenrettern im Landkreis Bad Kreuznach aus einer Baumkrone gerettet worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 51-Jährige am Donnerstagabend kurz nach dem Start in einem Wald notgelandet und konnte sich nicht mehr befreien. Er hing mit seinem Schirm in der Krone einer Buche in etwa 25 Metern Höhe fest. Der Pilot blieb laut Polizei unverletzt. Auch sein Gleitschirm blieb nach ersten Erkenntnissen unbeschädigt.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.