Angebliche Dachdecker auf Diebestour in der Region

0
Werkzeug auf Dach
Symbolbild "Dach"

Bildquelle: pixabay

SAARLOUIS. Zwei etwa 40 Jahre alte Männer in Arbeitskleidung boten in der vergangenen Woche in mindestens einem Fall in Saarlouis-Roden ihre Dienste an.

Dabei gaben sich die Herren als Dachdecker aus und gaben vor, zufällig einen Schaden am Dach des Geschädigten festgestellt zu haben, der durch sie allerdings repariert werden könnte. Mit einem Vorwand verschafften sie sich anschließend Zutritt zu der Wohnung des älteren Herrn, lenkten diesen ab und stahlen Bargeld und Schmuck. Anschließend verließen sie die Wohnung, selbstverständlich ohne den angeblichen Schaden repariert zu haben.

Die Polizeiinspektion Saarlouis warnt vor Handwerkern, die ihre Dienste an der Haustüre anbieten. Meistens steckt hier nicht der gute Wille dahinter, sondern eine Diebesbande.

Sind die beiden angeblichen Dachdecker in weiteren Fällen aufgefallen, in denen sie ihre Dienste anboten? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saarlouis, Telefon: 06831/9010, entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.