Firmentresor geleert! Dreister Einbruch in Eifeler LIDL-Filiale!

1

Bildquelle: dpa-Archiv

DAUN. In der Nacht zum Montag, 30. April, stiegen bislang unbekannte Täter durch Abdecken einiger Dachziegel in einen Discounter-Markt in der Bitburger Straße in Daun ein. Dies teilte die Kripo Wittlich am Donnerstagmittag mit.

Das Dach sowie Zwischenplatten wurden durch den Einbruch beschädigt. Im Gebäude öffneten die Täter gewaltsam den Firmentresor und konnten einen mittleren fünfstelligen Geldbetrag erbeuten. Beim Verlassen des Tatortes wurde ein Fenster in der Mitarbeitertoilette beschädigt und aus dem Rahmen gerissen.

Die Polizei fragt:
Wer hat in der Nacht zum Montag Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/95000, oder die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260.

1 KOMMENTAR

  1. Es ist für mich eigentlich erstaunlich, dass es Täter immer wieder gelingt große Taten in der Diebstahl – Szene zu vollbringen, wo doch die Mehrheit wissen sollte wie man sich oder Wertgegenstände schützen könnte.
    Beruflich habe ich selbst schon die unmöglichsten Diebstähle u.a. Verbrechen erlebt und kann zu diesem Fall „LIDL“ nur betonen, dass Ziegeldächer wie ein „ANGELEHNTE FENSTER“ auf Täter wirken und den Einbruch deutlich müheloser gestallten !

    Guido Eberhardt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.