Pkw in Tunnel zerschmettert und geflüchtet

0

BENGEL/REIL. Am heutigen Mittwoch kam es gegen 14:05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L105 zwischen den Ortschaften Bengel und Reil. Der PKW krachte an der Bahnunterführung Richtung „Reiler Hals“ gegen die linke Wand und blockierte die Unterführung komplett.

Der Unfallverursacher flüchtete zunächst fußläufig über die nahegelegenen Bahngleise und zwang so einen Zug zu einer Vollbremsung.

Im Rahmen der Unfallaufnahme war der Fahrzeug- und Bahnverkehr in dem Bereich über eine Stunde lang eingestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.