Aufs Bargeld abgesehen: Mehrere Einbrüche in Leiwen

0

Bildquelle: dpa-Archiv

LEIWEN. Nach Einbruchdiebstählen in drei nahegelegene Objekte in Leiwen sucht die Polizei Zeugen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. In allen Fällen hatten es die Täter offensichtlich ausschließlich auf Bargeld abgesehen.

In der Nacht von Sonntag, 29.04., auf Montag, 30.04.2018, brachen bisher unbekannte Täter in Leiwen in zwei Hotels und eine Apotheke ein. Alle drei Objekte befinden sich in unmittelbarer räumlicher Nähe. In einem Hotel entwendeten die Täter gezielt den Tresor aus einem Schrank. Im Tresor befanden sich die Portemonnaies der Bedienungen. Es ist davon auszugehen, dass der Tresor und Teile des Inhalts nach dessen Öffnung im Freien entsorgt worden sein dürften.

In der Apotheke misslang der gewaltsame Versuch, den dortigen Tresor aus der Wandverankerung zu lösen. In einem weiteren Hotel wurde nach ersten Feststellungen nichts entwendet. Zielrichtung der Täter war offensichtlich ausschließlich die Erlangung von Bargeld.

Zeugenhinweise, insbesondere im Hinblick auf verdächtige Personen und Fahrzeuge sowie aufgefundenes Diebesgut nimmt die Polizeiinspektion Schweich, Tel. 06502/9157-0, mail: pischweich@polizei.rlp.de, entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.