Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind!

1
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht

Bildquelle: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

NITTEL-KÖLLIG.Am Dienstag, dem 24. April 2018, ereignete sich gegen 16.20 Uhr in Nittel, Ortsteil Köllig, ein Verkehrsunfall, bei dem ein zehnjähriger Junge angefahren und schwer verletzt wurde.

Der Fahrer des Unfallfahrzeugs flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Nach ersten Zeugenbefragungen liegen Hinweise auf einen weißfarbenen Transporter vor, der an dem Unfall beteiligt sein könnte.

Das Fahrzeug trägt einen gelbfarbenen Schriftzug „Hertz Autovermietung“. Hinweise zur Fahrzeugmarke, Fluchtrichtung, Unfallschäden oder Kennzeichen liegen bislang nicht vor.

Die Polizei bittet Personen, die kurz vor oder nach der Tatzeit ein solches Fahrzeug im näheren Umkreis gesehen haben und Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Fahrer geben können, sich unmittelbar mit der Polizei Saarburg unter der Rufnummer 06581-91550 in Verbindung zu setzen.

1 KOMMENTAR

  1. Ich hoffe, der Fahrer wird gefunden und daß ihm danach auch etwas weh tut. Muß nicht stark sein. Nur lange.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.