Vandalismus in der Berufsbildenden Schule Bernkastel

0
Symbolbild "Blaulicht"

BERNKASTEL-KUES. Ein Bild der Verwüstung bot sich dem Hausmeister der Berufsbildenden Schule in Bernkastel am Montagmorgen gegen 07.00 Uhr, als er bei Dienstantritt die Herrentoilette im Zwischentrakt der beiden Gebäude betrat.

Diese war offensichtlich im Zeitraum zwischen Freitag, 20.04.2018, 20 Uhr und Montagmorgen, 23.04.2018, 7 Uhr, von bislang Unbekannten aufgesucht worden.

Die Täter rissen einen Handtrockner aus der Verankerung, verteilten Müll und verstopften sowohl die Toiletten als auch sämtliche Handwaschbecken, um anschließend das Wasser voll aufzudrehen. Hier dürften bis zur Entdeckung einige Kubikmeter Trinkwassers abgeflossen sein. Ein Ast, der von einem der prächtig blühenden Obstbäume neben dem Gebäude abgesägt worden war, lag im Bereich des Toilettentrakts. Bei anschließender näherer Begutachtung der Obstbäume musste festgestellt werden, dass ein Baum komplett abgesägt worden war, während die Täter von einem weiteren Baum mehrere dicke Äste abgesägt hatten.

Der Sachschaden wird auf ca. 1600€ geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Polizei Bernkastel-Kues unter der Nummer 06531-9527-0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.