Doch kein Tiger: Gesichtete Raubkatze vermutlich ein Luchs

0

MERZALBEN. Ein Tiger auf freiem Fuß im Pfälzerwald? Ganz aufgeregt hat ein Mann am Freitagmorgen der Polizei in Merzalben (Kreis Südwestpfalz) berichtet, er habe ein Tier erblickt, das wie ein Tiger ausgesehen haben soll.

Da die Beamten auf Nummer sicher gehen wollten – immerhin gibt es eine Tierauffangstation in ihrem Dienstbezirk – überprüften sie den Fall. Das Ergebnis: Bei dem Tier handelte es sich «mit hoher Wahrscheinlichkeit» nicht um einen Tiger, sondern um einen der im Pfälzerwald lebenden Luchse.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.