Ekelhaft: Grabschmuck-Diebe schlagen schon wieder zu!

0
Symbolbild

Bildquelle: Pixabay.com

SAARBURG-BEURIG. Am Donnerstag, 19.04.2018, wurde der Diebstahl einer weiteren Bronzestatue auf dem Friedhof in Saarburg-Beurig bekannt.

Bei dem aktuellen Fall handelte es sich um ein circa 50 cm großes bronzefarbenes Kreuz, welche fest auf einem Sockel montiert war. Der bislang unbekannte Täter hat in der Zeit von Sonntag, 15.04.18, 10.00 – 19.00 h ein Kreuz mit Gewalt aus der Verankerung gerissen und entwendet. Der Schaden wurde auf circa 900 Euro beziffert.

In den letzten Wochen wurden zu verschiedenen Tatzeiten bereits drei sakrale Gegenstände von diesem Friedhofsgelände entwendet. Es wurde hierzu berichtet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06581-91550 mit der Polizeiinspektion Saarburg in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.