20 Jahre Pokalschreck: Zum großen Jubiläum kommt der DFB-Pokal

TTS SPORT TRIER präsentiert den Sport

0

TRIER. Die offizielle DFB-Pokal-Tour macht Halt in Trier. Am Sonntag, dem 29. April werden Tourbus und DFB-Pokal zwischen 13 Uhr und 18 Uhr auf dem Viehmarktplatz zu begutachten sein.

Genau zwanzig Jahre nach der legendären Pokalsaison 1997/1998 gibt es also Gelegenheit, sich an die damaligen Triumphe gegen die Europapokalsieger Dortmund und Schalke zu erinnern. Zu diesem Zweck veranstaltet Eintracht Trier am Vorabend der Tour, also dem 28. April, einen eigenen exklusiven Pokalabend, zu dem alle Eintracht-Freunde herzlich eingeladen sind.

Es waren Tage der Begeisterung, der Leidenschaft und der Euphorie: Die legendäre DFB-Pokal-Saison 1997/1998 wird auf ewig ihren Platz in der Geschichte von Eintracht Trier einnehmen. Nach Siegen gegen die SpVgg Unterhaching, den SV Waldhof Mannheim, UEFA-Cup-Sieger Schalke 04 und Champions League-Gewinner Borussia Dortmund endete der Traum vom Finale in Berlin für den SVE damals erst im Halbfinale. Im Elfmeterschießen mussten sich die Blau-Schwarz-Weißen denkbar knapp mit 9:10 dem MSV Duisburg geschlagen geben – und doch ist seitdem das Bewusstsein geblieben: An diesen besonderen Tagen ist im Trierer Moselstadion alles möglich.

Am Wochenende des 28./29. April gibt es nun die perfekte Gelegenheit, sich 20 Jahre nach einem der größten Triumphe der Vereinsgeschichte, gemeinsam an diese besonderen Wochen und Monate zu erinnern. Los geht es am Samstagabend um 19:05 Uhr in der Schnorpfeil-Nullfünf-Lounge mit einem kleinen gemeinsamen Pokalrückblick. Zusammen mit dem ein oder anderen ehemaligen Spieler rund um unseren Pokalhelden und Co-Trainer Rudi Thömmes schauen wir in die Spiele von damals und lassen die Atmosphäre vor, während und nach den Spielen Revue passieren. Der Eintritt ist frei, Getränke können erworben werden. Außerdem gibt es zum Jubiläum ein limitiertes „Pokalschreck“-T-Shirt zu erwerben – ein echtes Must-Have für alle, die damals dabei waren oder sich erinnern möchten. Das genaue Rahmenprogramm und die Shirtpreise werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Das große Highlight folgt dann am 29. April auf dem Viehmarktplatz. Im Rahmen der offiziellen DFB-Pokal-Tour präsentiert von ERGO können am verkaufsoffenen Sonntag alle Trierer, ob jung oder alt, den begehrte Pokal hautnah erleben und sich mit der Trophäe fotografieren lassen. In einem 15 Meter langen, dreistöckigen Bus erhalten die Besucher viele spannende Einblicke in die Geschichte des DFB-Pokals und können noch einmal große Pokal-Momente erleben sowie an zwei Gewinnspielen teilnehmen. Los geht es um 13 Uhr, der Eintritt ist frei. Eintracht-Fans können sich zudem auf einige Erinnerungsstücke aus der Saison 97/98 freuen. Am Nachmittag wird es außerdem eine Talkrunde mit Pokalheld Rudi Thömmes, Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann und weiteren Gästen geben.

Die erste Mannschaft des SVE und das Trainerteam werden ebenfalls präsent sein und im Rahmen der Veranstaltung für Autogramme und Gespräche zur Verfügung stehen. Eintracht Trier freut sich auf ein ganz besonderes Wochenende, das bereits am Freitagabend mit dem Auswärtsspiel des SVE beim FK Pirmasens seinen Anfang nimmt. Weitere Infos zum genauen Ablauf und zum Zeitplan folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.