Grillfeier im Palastgarten eskaliert! 21-Jähriger brutal ins Krankenhaus geprügelt!

1

Bildquelle: Wikipedia

TRIER. Im Rahmen einer Grillfeier im Trierer Palastgarten am Samstagnachmittag, 14. April, fuhr einer der männlichen Teilnehmer gegen 19 Uhr mit einem Tretroller durch den Palastgarten, in der Nähe des Cafe Zeitsprung.

In seinem Übermut fuhr er auch mehrere Treppen hinab, kam dabei zu Fall und verletzte sich. Daher kam es zu einem kurzen Gespräch zwischen dem 21-jährigen Rollerfahrer und einem etwa 25-jährigen Mann, der mit seiner Begleiterin in unmittelbarer Nähe auf einer Bank saß.

Dieser Mann fühlte sich offenbar derart von dem „Rollerfahrer“ provoziert und boxte mit den Fäusten mehrere Male gezielt auf das Gesicht des Rollerfahrers ein. Dieser erlitt hierbei mehrere Brüche des Ober- und Unterkiefers. Der Schwerverletzte wurde stationär in einem Trierer Krankenhaus aufgenommen.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Trier, Salvianstr. 9, 54290 Trier, Tel.: 0651-97791710 in Verbindung zu setzen.

1 KOMMENTAR

  1. Die Menschen werden immer agressiver.. egal ob in Kandel ein Mädchen abgestochen wird, weil es mit anderen Jungs gesehen wird ( was in dem Alter normal ist.. Schulkameraden und so)
    ein Rollerfahrer die Treppen runter fliegt und direkt eins in die Kauleiste bekommt…
    oder Ersthelfer, bedroht und beleidigt werden , weil die Schaulustigen nicht richtig nah dran kommen zum filmen…
    ich sag dazu nur eins…. „IHR SEIT ALLES FUPPEN….EURER PAPP HÄT BESSER UF DE HERDPLATT GEW***T.. DANN HÄTTET IHR NUR EINMAL GESTUNK!!!!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.