Horror-Unfall bei Gartenarbeit: Mann gerät in Gartenfräse

0

Bildquelle: Julian Stratenschulte / dpa-Archiv

BAD KREUZNACH. Während Gartenarbeiten ist ein Mann in Bad Kreuznach an einem Fräsgerät hängen geblieben und schwer verletzt worden.

Er war am Dienstagmittag in einem Kleingartenverein am Werk gewesen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Beim Rückwärtsgehen sei er mit dem linken Unterschenkel in das Schneidwerk einer Gartenfräse geraten.

Die hinzugerufenen Rettungskräfte konnten den Mann befreien. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Zuvor hatte die Mainzer «Allgemeine Zeitung» berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.