Mit Arm in Drehmaschine geraten! Schwerverletzter Arbeiter in Klinik geflogen

0

Bildquelle: dpa-Archiv

ESCH. Nach Angaben der luxemburgischen Polizei, kam es am gestrigen Montagmittag, 16. April, gegen 11.50 Uhr zu einem heftigen Arbeitsunfall bei welchem ein Arbeiter schwer verletzt wurde.

In einem Metallbauunternehmen war der Mann gerade dabei eine Drehmaschine zu bedienen, als er aus noch zu klärenden Gründen mit dem Arm in die Maschine geriet. Anwesende Arbeitskollegen kamen dem Opfer sofort zu Hilfe und verständigten die Rettungsdienste.

Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden und wurde nach der Erstbehandlung in eine Spezialklinik nach Homburg geflogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.