Massen-Crash nach Überholmanöver! Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

0

LUXEMBURG. Am frühen Montagmorgen, 16. April, gegen 7.50 Uhr, kam es auf der Strecke Bissen – Vichten zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ersten Erkenntnissen nach befuhr ein Kleinbus und ein Motorradfahrer die Strecke in Richtung Bissen. Der Motorradfahrer überholte den Kleinbus. Nach dem Überholmanöver kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Unfall zwischen einem aus Richtung Bissen heranfahrenden Wagen und dem Motorradfahrer, wobei dieser in ein angrenzendes Wiesenstück geschleudert wurde.

Die Autofahrerin, welche hierbei die Kontrolle über ihren Wagen verlor, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem entgegenkommenden Kleinbus zusammen.

Bei dem Unfall wurde die Autofahrerin schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden. Im Kleinbuss befanden sich nebst dem Fahrer noch 3 Schulkinder, welche glücklicherweise allesamt nicht verletzt wurden, sie wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht.

Der Motorradfahrer, ein 30-jähriger aus Grosbous, erlag seinen schweren Verletzungen am Unfallort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.