Kind überlebt Sturz aus dem vierten Stock

0

LUDWIGSHAFEN. Ein fünf Jahre altes Mädchen hat in Ludwigshafen einen Sturz aus dem vierten Stock überlebt. Das Kind war am Samstag allein in der Wohnung der Eltern in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Mundenheim, wie die Polizei mitteilte.

Aus noch ungeklärter Ursache fiel es zusammen mit einem Stoffteddybären aus einem Fenster auf die Rasenfläche hinter dem Haus.

«Wie durch ein Wunder wurde das Mädchen nicht lebensgefährlich verletzt», teilte die Polizei mit. Eine Nachbarin verständigte demnach die Rettungskräfte, die das Kind ins Krankenhaus brachten, wo es stationär behandelt wurde. Warum das Kind unbeaufsichtigt war, stand zunächst nicht fest. Die Polizei schaltete das Jugendamt ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.