Zu schnell in der Autobahnauffahrt: Lkw fliegt aus der Kurve

0

SPEYER. Am heutigen Freitag, dem 13.04.18, gegen 12.12 Uhr befuhr ein Sattelschlepper mit Tankauflieger die B 9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen.

Der Sattelschlepper wollte am Autobahnkreuz Speyer auf die A 61 in Fahrtrichtung Hockenheim auffahren. In Folge nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Sattelschlepper von der Fahrbahn ab und kippte um.

Hierbei verletzte sich der 28-jährige Fahrer leicht. Der LKW hatte 25 Tonnen flüssige Kreide geladen. Zu einem Flüssigkeitsaustritt kam es nicht. Die Bergungsarbeiten dauern noch bis in die Morgenstunden des 14.04.an. Die Tangente auf die BAB 61 wurde komplett gesperrt.

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr der Stadt Speyer war mit 18 Mann im Einsatz. Ebenso der Rettungshubschrauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.