Nach Müll-Streik! Alles ausgefallenen Touren werden nachgefahren

0
Straßenwärter der Autobahnmeisterei säubern einen Mittelstreifen.

Bildquelle: Foto: Arne Dedert/Archiv

TRIER. Der Warnstreik am gestrigen Donnerstag führte dazu, dass in Trier und im Landkreis Trier-Saarburg Grüngut, Sperrabfälle und Altpapier nicht abgeholt werden konnten.

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) teilt nun mit, dass am kommenden Samstag alle ausgefallenen Touren nachgefahren werden. Grüngut, Sperrabfälle und Blaue Tonnen sollten in den vom Streik betroffenen Orten am Samstagmorgen bis 6 Uhr zur Abfuhr bereitgestellt werden.

Die Touren können aufgrund der freiwilligen Mitwirkung der Mitarbeiter nachgefahren werden. Weitere Informationen bietet der A.R.T. auf seiner Internetseite unter www.art-trier.de und am Abfall-Telefon (0651 9491 414).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.