Umweltschweine: Wieder illegale Abfallentsorgung bei Hersdorf

0

HERSDORF/PRÜM. Wie der Polizei erst am 12.04.2018 gemeldet wurde, haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Dienstag, den 03.04.2018, und Freitag, den 06.04.2018, vermutlich mit einem landwirtschaftlichen Kleintraktor mit Anhänger an einem Waldrand bei Hersdorf , im Flur 3, “Auf der Loh“, Parzelle 359, illegal Bauschutt abgelagert.

Bei dem Bauschutt handelt es sich um ca. 3 Kubikmeter Schüttgut, überwiegend bestehend aus Bitumenestrich. Dieser alte „Gussasphalt“ aus einer Wohnraum- bzw. Gebäudesanierung dürfte erfahrungsgemäß schadstoffbelastet sein.

Zum Tatfahrzeug kann gesagt werden, dass es sich vermutlich um einen kleineren Ackerschlepper bzw. Traktor mit einem Kippanhänger handeln dürfte.

Nach den vorhandenen Spuren dürfte sich der Traktor aus dem Raum Fleringen/Wallersheim, der Abladestelle genähert haben. Daher könnten die Abfälle vermutlich auch aus diesem Bereich stammen.

Eine Woche zuvor wurden in der Nähe der jetzigen Abladestelle bereits illegal Fliesen aus Abrissarbeiten entsorgt.

Hinweise bitte an die Polizei Prüm, Tel.: 06551-942-0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.