Saarburg: Sachbeschädigung und Beleidigung durch Jugendliche

1
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa-Archiv

SAARBURG. Am Mittwoch, 09.04.2018 drangen fünf Jugendliche in eine Lagerhalle im Bereich der ehemaligen Kaserne in Saarburg-Beurig, Irscher Straße, ein. Sie beschädigten den Zugang der Halle und verwüsteten die dort gelagerten Materialien. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt.

Nachdem ein Verantwortlicher des Geländes das Eindringen bemerkte, flüchteten die Personen durch ein Hallenfenster. Sie wurden von dem Verantwortlichen verfolgt und einer der Jugendlichen, mit grauem Hoodie und blauer Trainingsjacke bekleidet, konnte fotografiert werden.

Darüber hinaus beleidigte und beschimpfte er noch den Verfolger, bevor er seine Flucht fortsetzen konnte.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Saarburg unter der Rufnummer 06581-91550 in Verbindung zu setzen.

1 KOMMENTAR

  1. Mal wieder eine ganz tolle Beschreibung der Täter. Warum wird das Foto erwähnt, aber nicht veröffentlicht?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.