Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Trier – Zahlreiche Verstöße geahndet

0

Bildquelle: dpa-Archiv

TRIER. Im Zeitraum vom 09.04. auf den 10.04.2018 führten Beamte der Polizeiinspektion Trier im Stadtgebiet verschiedene Verkehrskontrollen durch.

Hierbei wurden zahlreiche Verkehrsverstöße festgestellt. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B 268, im Bereich eines Unfallschwerpunkts, wurden 16 Verwarnungen ausgesprochen. 8 Fahrzeugführer nutzten verbotswidrig ihr Mobiltelefon während der Fahrt, 3 mal wurde das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage missachtet.

25 Verwarnungen wurden wegen verschiedener anderer Verkehrsverstöße ausgesprochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.