Polizei zieht Lokomotive aus dem Verkehr

0

Bildquelle: Egon Häbich / pixelio.de

HOCHSPEYER. Ein Routinevorgang endet am Dienstagmorgen mit einer Überraschung. Die Halterin eines Pkw-Anhängers hatte die Beiträge für die Versicherung nicht bezahlt.

Die an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen sollten deshalb von der Polizei entstempelt werden. Als die Beamten bei der Versicherungsnehmerin nachfragten, gab sie an, dass es sich bei dem betreffenden Fahrzeug um eine Lokomotive handeln würde.

Verwundert und zugegebenermaßen etwas ungläubig begleiteten die Polizisten die Frau zum Standort des Anhängers. Tatsächlich standen die Ermittler wenig später einem Anhänger in Form einer Dampflokomotive gegenüber.

Mit dem Gefährt werden auf Weihnachtsmärkten Maronen zubereitet. Auch wenn die 67-Jährige das Fahrzeug derzeit nicht benutzt, konnte die Entstempelung leider nicht verhindert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.