Brand mit Todesopfer in Gartenlaube

0

Bildquelle: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Beim Brand einer Gartenlaube In einer Schrebergartenanlage in der Entersweilerstraße in Kaiserslautern ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen.

Ein Kleingartenbesitzer meldete gegen 10.15 Uhr Feuer in einem benachbarten Gartenhaus. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten zum Brandort.

In der Schrebergartenanlage „Licht/Luft“, hinter dortigem Restaurant, stand ein Gartenhaus in Flammen. Die Feuerwehr holte mehrere Gasflaschen aus dem Haus. Damit sie nicht explodierten wurden die Flaschen in einem nahegelegenen Weiher abgekühlt.

Eine Person konnte von den Wehrleuten nur noch tot aus dem Haus geborgen werden. Ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handele, sei noch unklar, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Kaiserslautern.

Das Gartenhaus brannte komplett aus. Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.