15 Meter durch die Luft geflogen – Zwei Schwerverletzte nach spektakulärem Unfall

0

Bildquelle: Polizei

RLP. Ein Leichtverletzter und zwei Schwerverletzte ist das Resultat eines spektakulären Verkehrsunfalls, der sich auf der BAB 65 in Richtung Neustadt, kurz vor der Anschlussstelle Haßloch, am gestrigen Dienstagabend ereignete.

Beteiligt waren ein VW Passat, ein Audi TT und ein Renault Clio. Der genaue Unfallhergang konnte bisher noch nicht vollständig ermittelt werden. Doch der Audi TT kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete nach einem ca. 15m weiten Sprung in einem angrenzenden Feld, überschlug sich und kam letzten endlich auf dem Dach liegend zum Stehen. Der 49-jährige Fahrer musste anschließend schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Der VW Passat überschlug sich ebenfalls durch den Verkehrsunfall und blieb neben der Fahrbahn auf einem Feldweg auf dem Dach liegend liegen. Der 22-jährige polnische Fahrer wurde ebenfalls schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der 35-jährige Fahrer des Renault Clio kam ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb in einem anderen angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.