Stall in der Eifel brennt vollkommen ab – Tiere gerettet

0

SCHWIRZHEIM. Am vergangenen Sonntag, 8. April, geriet gegen 18.50 Uhr Uhr in Schwirzheim ein kleiner Stall in Brand, der sich direkt neben einem geteerten Wanderweg befindet.

Zwei Kühe mit ihren Kälbern konnten durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr zusammen mit den Eigentümern gerettet werden. Der Stall brannte völlig aus.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.