Dachstuhlbrand im Einfamilienhaus – Hoher Sachschaden

0

Bildquelle: Feuerwehr Neuerburg (facebook)

ECHTERNACHERBRÜCK. Am gestrigen Samstagnachmittag, 7. April, kam es gegen 15 Uhr zu einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in Echternacherbrück.

Der dabei entstandene Sachschaden wird zum jetzigen Zeitpunkt auf eine höhere fünfstellige Summe geschätzt. Personen kamen durch den Brand nicht zu schaden.

Zur Brandursache kann nach dem bisherigen Ermittlungsstand noch keine Aussage getroffen werden. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Echternacherbrück, Minden, Echternach, Irrel, Bollendorf, Neuerburg, Consdorf.

Während der Löscharbeiten wurde die Bollendorfer Straße zwischen Echternacherbrück und Bollendorf zeitweise gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.