Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash an der Mosel

0

Bildquelle: Carsten Rehder / dpa-Archiv

COCHEM. Bei einem Unfall nahe Cochem an der Mosel sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein Polizeisprecher sagte am Freitag, die beiden seien nach dem frontalen Zusammenprall am Donnerstagnachmittag ins Krankenhaus gebracht worden.

Ein 18-jähriger Autofahrer sei auf der Kreisstraße 22 in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen auf die Gegenspur geraten. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto eines 37 Jahre alten Mannes zusammen.

Der ältere der beiden Schwerverletzten musste mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden, der mutmaßliche Unfallverursacher wurde mit einem Rettungswagen gefahren.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.