Ruhestörung: Polizei nimmt Mann kurzerhand Musikanlage ab

0

PIRMASENS. Die Polizei hat einem 20-Jährigen in Pirmasens nach mehreren Klagen von Nachbarn wegen Ruhestörung die Musikanlage abgenommen.

Der junge Mann habe sich bei dem Einsatz völlig uneinsichtig gezeigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er hatte am Dienstagnachmittag zwei Boxen auf die Fensterbank gestellt und damit die Straße mit Musik beschallt. Mehrere Nachbarn hatten sich bei der Polizei beschwert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.