UPDATE B51: Vier Schwerverletzte (Zwei Kinder)! Familienvater schwebt in Lebensgefahr!

0
Foto: dpa-Archiv

EßLINGEN. Bei dem schlimmen Unfall auf der B51, der sich gestern nahe Eßlingen ereignete, ist eine vierköpfige Familie aus der Eifel schwer verletzt worden.

Das Ehepaar musste mit Rettungshubschraubern in naheliegenden Krankenhäuser geflogen werden. Der Fahrer und Vater von zwei Kindern, beide ebenfalls schwer verletzt, schwebt unter Berufung auf Feuerwehrinformationen derzeit noch in Lebensgefahr. Er musste von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeugwrack geschnitten werden. Der Fahrer des Lastwagens wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Gegen 14 Uhr krachte der Mann mit seinem Sportwagen in einen Sattelschlepper auf der Gegenfahrbahn. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch nicht geklärt. Aufgrund der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste der Verkehr bis Mitternacht umgeleitet werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.